Werke von John Cage werden von Samstag an in der Staatsgalerie gezeigt. Foto: ddp

Die Staatsgalerie würdigt den Künstler mit einer Ausstellung.

Konrad-Adenauer-Straße
Die Staatsgalerie würdigt den Künstler John Cage. Der Komponist und Maler hätte in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag gefeiert. Außerdem jährt sich sein Todestag zum zwanzigsten Mal. Cage gilt als einer der bedeutendsten Komponisten des 20. Jahrhunderts. Sein erklärter Wille war „den Unterschied zwischen Kunst und Leben aufzuheben“. Die Staatsgalerie zeigt bildnerische Werke von Cage und würdigt seine musikalische Arbeit mit einem Begleitprogramm. Die Ausstellung wird diesen Samstag eröffnet und ist bis zum 11. November zu sehen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: