Mit Laserschwertern kämpfen eigentlich nur Yedi-Ritter in den "Star Wars"-Filmen. Foto: dpa/Lucasfilm

Weil sie seinen Alkohol versteckt, greift ein Mann im Schwarzwald zum Laserschwert. Sie wehrt sich mit einer echten Waffe - und sticht dem 33-Jährigen in den Oberschenkel.

Weil sie seinen Alkohol versteckt, greift ein Mann im Schwarzwald zum Laserschwert. Sie wehrt sich mit einer echten Waffe - und sticht dem 33-Jährigen in den Oberschenkel.

St. Georgen - Weil ein 33 Jahre alter Mann seine 34-jährige Ehefrau mit einem Laserschwert attackiert hatte, setzte sich diese mit einem Küchenmesser zu Wehr. Aus Angst vor weiteren Übergriffen stach die Frau in St. Georgen (Schwarzwald-Baar-Kreis) ihrem Gegenüber in den Oberschenkel, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Die Frau hatte zuvor sämtlichen Alkohol des Mannes versteckt. Aus Ärger darüber hatte er zu dem ungewöhnlichen Gegenstand gegriffen und war zur Tat geschritten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: