Auf die Gäste wartet ein Vier-Gänge-Menü. Mit den Kosten dafür unterstützen die Speisenden das Degerlocher Hospiz. Foto: Archiv Sorg

Das Vier-Gänge-Menü in der Speisemeisterei in Hohenheim kostet 175 Euro. Das ist ein stolzer Preis, doch die Speisenden tun damit Gutes. Der Sternekoch Frank Oehler unterstützt mit dem Geld das Degerlocher Hospiz Sankt Martin.

Hohenheim - Am Samstag, 15. November, gibt es einen Benefiz-Lunch in der Speisemeisterei im Schloss Hohenheim. Die Einnahmen kommen dem Degerlocher Hospiz Sankt Martin zugute. Das Essen beginnt um 12 Uhr und kostet 175 Euro. Im Preis enthalten sind ein Vier-Gänge-Menü sowie alle Getränke inklusive eines Aperitifs. Mitglieder des Württembergischen Kammerorchesters begleiten das Essen musikalisch. Es wird um eine Anmeldung bis Donnerstag, 6. November, unter der Stuttgarter Telefonnummer 6 52 90 70 gebeten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: