Livekonzerte, Camping und Dauerparty: Rund 60.000 Musikfans, und damit so viele wie noch nie, haben am Wochenende das 15. Southside Festival in Neuhausen ob Eck (Kreis Tuttlingen) besucht. Wir haben Video und Fotos! Foto: Jennifer Schwörer

Livekonzerte, Camping und Dauerparty: Rund 60.000 Musikfans, und damit so viele wie noch nie, haben am Wochenende das 15. Southside Festival in Neuhausen ob Eck (Kreis Tuttlingen) besucht. Wir haben Video und Fotos!

Neuhausen ob Eck - Livekonzerte, Camping und Dauerparty: Rund 60.000 Musikfans, und damit so viele wie noch nie, haben am Wochenende das 15. Southside Festival in Neuhausen ob Eck (Kreis Tuttlingen) besucht. Auf dem Gelände eines ehemaligen Heeresflugplatzes rockten zwischen Freitagnachmittag und Sonntagnacht knapp 100 Bands auf vier verschiedenen Bühnen. Dabei hatten sie weitgehend Glück mit dem Wetter. Starker Regen vor Beginn des Festivals hatte den Boden zum Teil in Matsch verwandelt, der im Laufe der Tage wieder trocknete.

Unter den Livekonzerten waren sowohl international erfolgreiche Bands als auch Newcomer. Der Musikstil reichte von Alternative und Indie bis zu Electro. Am Samstagabend feierten tausende Besucher im Sonnenuntergang das Konzert von Billy Talent, im Anschluss beeindruckte Topact Rammstein mit viel Pyrotechnik und einer aufwendigen Show. Weitere Highlights waren die Auftritte von Queens of the Stone Age, Paul Kalkbrenner und Max Herre.

Nicht alle der überwiegend 19- bis 25-jährigen Besucher vertrugen die Dauerparty gut. Bis Sonntagmittag mussten rund 1100 Menschen unter anderem wegen Kreislaufproblemen, Alkohol oder Drogenkonsum behandelt werden, 15 von ihnen landeten im Krankenhaus. Ein junger Mann erlitt schwere Kopfverletzungen, als er einen Salto schlagen wollte. Polizei und Sanitäter sprachen dennoch von einem ruhigen und friedlichen Festival, die Einsätze bewegten sich im Rahmen des Üblichen. Auch im Jahr 2014 soll vom 20. bis 22. Juni wieder ein Southside Festival stattfinden. Es zählt zu den größten Musikfestivals in Deutschland.

Unser Reporter-Team ist mit dabei beim Southside und versorgt Daheimgebliebene während des gesamten Festivals mit Infos, Bildern und aktuellem Gossip. Am Montag dann folgen Videos vom Festival, Umfragen sowie Interviews mit diversen Bands.
Mehr unter www.woodZ-mag.com/southside.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: