Sophia Thomalla will weiter an ihrer Fitness arbeiten. Foto: imago images/POP-EYE

Sophia Thomalla hat für 2021 ein klares Ziel: Sie will an alte Trainingserfolge anknüpfen und wieder "zurück in Form" kommen.

Sophia Thomalla (31) erhofft sich von dem neu angebrochenen Jahr eine Veränderung. "Hallo 2021", schreibt sie bei Instagram zu einem Bikinifoto von sich, "bring mich bitte zurück in Form". Das Bild zeigt sie in einem silberfarbenen Triangel-Modell, die Haare unter einer Mütze versteckt, der durchtrainierte Körper im Spiegel abgelichtet. Nach eigenen Angaben handele es sich um ein Throwback-Foto, Thomalla habe aktuell eher mit den "Lockdown-Vibes" zu kämpfen.

Bereits vor einigen Monaten entdeckte das Model seine Leidenschaft für den Kraftsport. Im RTL-Interview erklärte es im November vergangenen Jahres, dass es einfach keine Lust mehr auf den "schlaffen Skinny-Look" habe. Zu jener Zeit habe Thomalla bereits zehn Kilogramm Muskelmasse aufbauen können. Zufrieden scheint sie mit ihrem aktuellen Look aber nicht zu sein. Abwarten, was das Jahr 2021 für die 31-Jährige und ihre Fitness bringen mag.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: