Die Moderatorin Anne Will geht länger in die Pause als sonst. Foto: NDR/Wolfgang Borrs

Maischberger, Will und Plasberg: Die Sommerpausen der ARD-Talkshows beginnen im Jahr 2020 früher – und dauern zum Teil auch länger als vergangenes Jahr.

München - Die Sommerpausen der ARD-Talkshows beginnen im Jahr 2020 früher – und dauern zum Teil auch länger als vergangenes Jahr. Die Mittwochssendung „Maischberger – Die Woche“ mit Sandra Maischberger ist bereits am 3. Juni letztmals zu sehen und kommt dann am 5. August wieder. Sie pausiert in diesem Jahr somit acht Mal statt sieben Mal.

Auch Plasberg pausiert früher

Der Sonntagstalk „Anne Will“ ist ein letztes Mal am 14. Juni im ARD-Programm. Die Rückkehr ist für den 6. September geplant. Das sind sogar ganze elf Sonntage ohne Will statt acht wie im vorigen Jahr.

Der Montagstalk „Hart aber fair“ mit Frank Plasberg pausiert vom 29. Juni bis zum 17. August. Das sind acht Montage wie 2019, als die Pause aber erst Mitte Juli begann und bis September ging.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: