Anfangs ist es bei der Kinopremiere auf dem Zeller-Platz noch trocken gewesen. Foto: Stoppel

80 Besucher sehen sich zum Auftakt des Open-Air-Kinos auf dem Zeller-Platz ein Liebesdrama an. Die Veranstaltungsreihe geht noch bis Dienstag. Danach gibt es noch Freiluftkino in Fellbach und Schorndorf.

Waiblingen - Zugegeben, das Wetter hätte durchaus ein bisschen besser sein können, sagt Erik Oberthür. Dennoch ist er mit dem Auftakt des 19. Waiblinger Sommernachtskinos auf dem Waiblinger Elsbeth-und-Hermann-Zeller-Platz nicht unzufrieden. Immerhin 80 Gäste hat der Film „Ein ganzes halbes Jahr“ am Donnerstagabend auf das Areal hinter der Michaelskirche gelockt – und offenbar so begeistert, dass sie auch die letzte halbe Stunde des Dramas bei Regen durchgehalten haben.

„Die meisten waren gut vorbereitet auf das Wetter, und dem Rest haben wir Regenschirme ausgeliehen, die im vergangenen Jahr liegengeblieben waren“, sagt Oberthür von dem Kinobetreiber Traumpalast, der die Veranstaltungsreihe in Kooperation mit der städtischen Wirtschafts-, Tourismus- und Marketinggesellschaft (WTM) organisiert.

Noch bis einschließlich Dienstag sind in Waiblingen täglich weitere Streifen zu sehen, die laut Oberthür auf das Publikum „Dreißigplus“ zugeschnitten sind. An diesem Samstagabend kann man sich auf die Komödie „Willkommen bei den Hartmanns“ freuen. Und wer diese verpasst, bekommt eine zweite Chance, allerdings bei einem anderen Kino-Open-Air im Kreis. Anbei eine Übersicht:

Waiblingen: 19. Sommernachtskino, Elsbeth-und-Hermann-Zeller-Platz, Bürgermühlenweg. Einlass und Bewirtung ab 20 Uhr, Filmbeginn gegen 21.30 Uhr, Eintritt: neun Euro.

29.07. Willkommen bei den Hartmanns

30.07. Die Schöne und das Biest

31.07. Hidden Figures

01.08. Plötzlich Papa

Weinstadt: in den Beutelsbacher Weinbergen, im Rahmen der Veranstaltung „Leuchtender Weinberg“, Filmbeginn etwa 21.30 Uhr, Eintritt für die gesamte Veranstaltung: zwölf Euro (inkl. Bus-Shuttle).

29.07. To Rome with love

Schorndorf: Sommerfilm-Festival am Schorndorfer Schloss. Einlass und Bewirtung ab 19.30 Uhr, Filmbeginn gegen 21 Uhr, Eintrittspreis: neun Euro.

11.08. Lion – der lange Weg nach Hause

12.08. Die Schöne und das Biest

13.08. Ein Dorf sieht schwarz

14.08. Hidden Figures

15.08. Mein Blind Date mit dem Leben

16.08. Plötzlich Papa

17.08. La La Land

18.08. Willkommen bei den Hartmanns

19.08. Toni Erdmann

20.08. Florence Foster Jenkins

21.08.: Benefizabend: Colonia Dignidad

Fellbach: 27. Sommernachtskino, Rathausinnenhof. Platzöffnung 19.30 Uhr, Filmbeginn 21.15 Uhr, Eintrittspreis zehn Euro (am 17.8. nur 7,50 wegen Familientag).

12.08. Spiel mir das Lied vom Tod

13.08. La La Land

14.08. Mein Blind Date mit dem Leben

15.08. Lion – Der lange Weg nach Hause

16.08. Zum Verwechseln ähnlich

17.08. Ich, einfach unverbesserlich 3

18.08. Der Wein und der Wind

19.08. Preview: Tulpenfieber

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: