Junge Talente präsentieren am Wochenende ihr Können am Dormero-Hotel. Foto: StN/Kraufmann

Wer bei „The Voice of Germany“ mitmachen will, kann am Wochenende im SI-Centrum in Stuttgart-Möhringen vorträllern.

Möhringen - So manche verborgenen Talente singen nur unter der Dusche. Andere, die meinen sie könnten singen, sollten hingegen ihre Stimme nur unter eben dieser erschallen lassen. Beide dürften sich vermutlich am Wochenende die Klinke in die Hand geben. Dann werden nämlich im Möhringer SI-Centrum die Kandidaten für die Castingshow „The Voice of Germany“ gesucht, die auf Sat 1 und Pro 7 läuft.

Der Musberger Nick Hamm ist bereits eine Runde weiter

Wer mitmachen will, sollte zum Stichtag 15. Juni 2017 mindestens 16 Jahre alt sein. Anmeldungen für das Vorsingen sind noch bis zum Freitag, 10 Februar, möglich unter www.the-voice-of-germany.de/bewerben. Die Mutigen werden dann von 10 bis 18 Uhr auf die Bühne gerufen, und zwar im Dormero Hotel an der Plieninger Straße 100. Auch tags darauf, also am Samstag, ist in diesen acht Stunden das Trällern möglich.

Nick Hamm aus Musberg ist da weiter. Der Neunjährige überstand nicht nur die Vorauswahl, am vergangenen Sonntag war er auch im Fernsehen zu sehen, und zwar in der Kinderausgabe der Castingshow namens „Voice Kids“. Der Sänger Sasha entschied sich dazu, das kleine Talent unter seine Fittiche zu nehmen. Das nächste Mal wird der Musberger frühestens in drei Wochen zu sehen sein, wenn die „Battles“ genannte Ausscheidungsrunde beginnt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: