Die Hintergründe der Schlägerei sind unklar (Symbolbild). Foto: dpa/Hendrik Schmidt

In Sindelfingen prügeln fünf Menschen auf einen 19-Jährigen und einen 22-Jährigen ein. Die Hintergründe sind noch unklar, die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Stuttgart - Nach einer Schlägerei in Sindelfingen (Kreis Böblingen) am Mittwoch gegen 20.10 Uhr am Sportplatz einer Schule an der Ecke Weimarer Straße und Nauklerstraße sucht die Polizei nun Zeugen.

Nach bisherigen Ermittlungen wurden ein 19-Jähriger und ein 22-Jähriger von etwa fünf Personen aus einer größeren Jugendgruppe heraus angegriffen und geschlagen. Dabei soll auch ein aus einer Kette bestehendes Fahrradschloss eingesetzt worden sein. Die Jugendgruppe umfasste etwa 15 bis 25 Personen. Die Ursache für den Übergriff ist bislang ungeklärt. Der 19-Jährige und der 22-Jährige wurden leicht verletzt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer 07031/697-0 an das Polizeirevier Sindelfingen zu wenden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: