Herzogin Meghan und Prinz Harry in Bristol bei der Begrüßung der kleinen Fans Foto: imago/i Images

Eisige Kälte, warme Worte: Mit einer halben Stunde Verspätung sind Prinz Harry und Herzogin Meghan wegen eines Schneesturms in Bristol angekommen. Für ihre Fans nahmen sie sich trotzdem Zeit - besonders für die ganz kleinen.

Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) lassen sich von den Temperaturen im eisigen Bristol nicht aufhalten. Wegen des Schneefalls mussten sie ihren Flug zwar absagen, fuhren stattdessen aber einfach mit dem Zug von London nach Bristol. Ihre geplante kulturhistorische Tour am Freitag ziehen Meghan und Harry trotz des Schneesturms durch.

Zum Aufwärmen für wahre Royal-Fans: Teetasse mit Meghan und Harry auf Amazon bestellen!

Auch für die Fans an den Absperrungen nahmen sie sich bei ihrer Ankunft Zeit - besonders für die ganz kleinen. In den Gesprächen mit ihnen scherzte Harry laut "Daily Mail" beispielsweise über die Kälte und ermunterte sie "überall rumzulaufen". Meghan unterhielt sich indes mit einer Frau über die Vorteile von Yoga-Übungen: "Es hilft Körper und Geist, es ist so wesentlich. Eine kleine Übung wäre jetzt genau das richtige!" Bevor sie wieder ins Warme verschwanden, sagte die Herzogin an die Menschenmenge gewandt: "Ich hoffe, jeder hier bekommt danach eine schöne heiße Tasse Tee. Wir sind sehr glücklich hier zu sein!"

Die hochschwangere Meghan und Prinz Harry besuchen das älteste Theater der englischsprachigen Welt, das Bristol Old Vic. Dort hat Meghan auch Gelegenheit, ihr seidenes Midikleid von Oscar de La Renta zu präsentieren, das vorher unter ihrem Wintermantel versteckt war. Nach dem Besuch der Theaterschmiede und einem Treffen mit einigen Schauspielgruppen - bei denen sich Meghan vielleicht an ihre eigene Schauspielkarriere erinnert fühlen wird - gibt es für das Paar noch eine Station. Sie besuchen eine Wohltätigkeitseinrichtung namens Empire Fighting Chance, die junge Menschen zwischen acht und 21 mit Boxsport zu einem besseren Leben motiviert.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: