Wiedervereint auf dem Roten Teppich: „Titanic“-Regisseur James Cameron überreichte den Peter J. Owens Award für die beste Schauspielerin an Oscar-Preisträgerin Kate Winslet. Foto: GETTY IMAGES NORTH AMERICA

Die San Francisko Film Society hat zum 60. Mal Schauspieler und Filmschaffende ausgezeichnet. Zu den Gewinnerinnen zählte auch Oscar-Preisträgerin Kate Winslet.

San Francisco - Schon zum 60. Mal hat die San Francisco Film Society am Dienstag im Rahmen der SFFilm Awards Night internationale Stars der Filmszene geehrt. Bei dem jährlich stattfindenden Benefiz-Event, das diesmal im Palace of Fine Arts Exhibition Center abgehalten wurde, werden Gelder für die Förderung der Filmkunst gesammellt.

Zu den Gewinnerinnen gehörte auch Oscar-Preisträgerin Kate Winslet. Sie wurde mit dem Peter J. Owens Award für ihre „brilliante, unabhängige und ehrliche“ Arbeit ausgezeichnet. Regisseur James Cameron, mit dem Winslet bereits im Leinwand-Drama „Titanic“ zusammenarbeitete, überreichte der Schauspielerin den Preis.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: