Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild) Foto: dpa/Carsten Rehder

Zwei sieben Jahre alte Mädchen sind mit ihren Familien am Sonntag in Stuttgart-Süd unterwegs, als sie von einem 43 Jahre alten Mann angesprochen werden. Dabei soll der Mann sich entblößt und sein Geschlechtsteil gezeigt haben. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart-Süd - Ein 43 Jahre alter Mann soll sich am Sonntag vor zwei sieben Jahre alten Mädchen am Rupert-Mayer-Platz im Stuttgarter Süden entblößt haben. Die Polizei konnte den Mann festnehmen und sucht nach Zeugen.

Wie die Beamten melden, liefen die beiden Mädchen gegen 15.30 Uhr mit ihren Familien am Rupert-Mayer-Platz vorbei, als der Mann sie ansprach. Er soll seine Hose schließlich so weit heruntergezogen haben, dass die Mädchen sein Geschlechtsteil sahen.

Alarmierte Polizeibeamte nahmen den Verdächtigen kurz darauf am Tatort fest. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 43-Jährige wieder entlassen. Zeugen, die Hinweise zu der Belästigung geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990-5778 bei der Polizei zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: