Sexuelle Belästigung in Stuttgart 24-Jährige in Stadtbahn an Po gefasst

Von red 

Eine 24-Jährige soll in der U6 Richtung Gerlingen sexuell belästigt worden sein. (Symbolbild) Foto: factum/Granville
Eine 24-Jährige soll in der U6 Richtung Gerlingen sexuell belästigt worden sein. (Symbolbild) Foto: factum/Granville

Ein Unbekannter soll in einer Stadtbahn der Linie U6 Richtung Gerlingen bei Stuttgart-Degerloch eine 24-Jährige sexuell belästigt haben. Der Mann fasste ihr an den Po. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart - Eine 24-Jährige, die auf dem Nachhauseweg war, soll am Sonntagabend in der U6 Richtung Gerlingen sexuell belästigt worden sein. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Ein bislang unbekannter mutmaßlicher Täter hat am Sonntagabend die 24 Jahre alte gegen 21.55 Uhr in der Stadtbahn der Linie U6 in Fahrtrichtung Gerlingen angesprochen. Während der Fahrt setzte sich der fremde Mann neben sie, und fragte nach dem Weg. Nachdem das Gespräch beendet war, versuchte er sich der Frau zu nähern. Als sich die Frau von dem Mann bedrängt fühlte, etwa zwischen der Haltestelle Albstraße und er Haltestelle Degerloch, stand sie auf und wollte an diesem vorbei das Abteil verlassen. Da griff der Mann zu und packte die Frau unsittlich am Gesäß an. Diese protestierte lautstark und verließ das Abteil, kurz darauf alarmierte sie die Polizei.

Beschreibung des mutmaßlichen Täters

Der Unbekannte hat die Bahn vermutlich an der Haltestelle Bopser oder an der Haltestelle Dobelstraße verlassen. Die 24-Jährige beschreibt den verdächtigen Mann wie folgt: Er ist etwa 40 bis 50 Jahre alt, soll eine dunkle Hautfarbe haben, er trägt kurze Haare, die fast in eine Glatze übergehen. Zur Tatzeit trug der Mann eine hellgraue Sportjacke mit neongrünen Streifen. Zeugen melden sich unter folgender Telefonnummer: 0711/89905-778.

Redaktion Degerloch

Ansprechpartner
Ralf Recklies
degerloch@stz.zgs.de

Lesen Sie jetzt