Die Polizei sucht nach einem Unbekannten, der eine Frau belästigt haben soll (Symbolbild). Foto: dpa

Ein unbekannter Mann hat am frühen Freitagmorgen eine Frau in Heslach belästigt. Dabei soll er ihr einen Damenslip gezeigt und ihr in den Schritt gegriffen haben. Die Polizei sucht den Täter.

Stuttgart - Ein unbekannter Mann hat am Freitagnacht eine Frau sexuell belästigt, die in Heslach (Stuttgart-Süd) auf dem Weg nach Hause war. Er soll sie angefasst und sich dabei selbst befriedigt haben. Außerdem hatte er einen Damenslip dabei. Die Polizei sucht nach dem Täter.

Die 26-Jährige hatte den Mann zum ersten Mal in der Wannenstraße bemerkt. Er musste ihr gefolgt sein, denn gegen 3.05 Uhr lauerte er ihr plötzlich vor ihrer Haustüre auf. Er hielt ihr einen Damenslip vor das Gesicht und fragte sie, ob das ihrer ist. Vor Schreck ließ die Frau ihren Geldbeutel fallen.

Exhibitionist flüchtet – Polizei sucht Zeugen

Als sie sich bückte, um ihn aufzuheben, soll ihr der Unbekannte gezielt in den Schritt gegriffen haben. Mit der anderen Hand befriedigte er sich offenbar selbst. Die Frau nahm ihr Handy und drohte dem Unbekannten mit der Polizei. Daraufhin ergriff der Mann die Flucht in Richtung Gabelsbergstraße.

Die Polizei sucht nun nach dem etwa 20- bis 30-jährigen Mann. Er soll ungefähr 1,75 bis 1,80 Meter groß sein und eine normale Statur haben. Außerdem merkte sich die Frau, dass er schwarzes, volles Haar hat, sowie eine Brille mit einem schwarzen Gestell trug. Zum Tatzeitpunkt trug er eine dunkle Hose und eine dunkle Winterjacke. Zeugen, die Hinweise zum Täter machen können, mögen sich unter der Telefonnummer 07 11/89 90 57 78 melden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: