Es gibt sie auch in Hollywood: die große, lang anhaltende Liebe. Das Schauspieler-Paar Goldie Hawn und Kurt Russell ist der lebende Beweis dafür. Seit 1983 sind sie zusammen – allerdings ohne Trauschein. Foto: dpa

Oft hört man von Hollywood Blitz-Ehen, die nur wenig später wieder geschieden werden. Doch es gibt auch Paare, die schon seit vielen Jahren Seite an Seite durchs Showbusiness gehen. Eine Auswahl.

Stuttgart - Die wohl kürzeste Promi-Ehe führte die Popsängerin Britney Spears mit ihrer Sandkastenliebe Jason Alexander 2004 – sie dauerte 55 Stunden und musste nicht einmal geschieden werden. Eine Annullierung reichte. Die Ehe von US-Starlet Kim Kardashian mit dem Basketballspieler Kris Humphries 2011 hielt immerhin 72 Tage. Und die Schauspielerin Drew Barrymore war 2001 gerade mal fünf Monate mit dem Komiker Tom Green verheiratet, bevor er die Scheidung einreichte.

Welches Hochzeitsjubiläum feiern Sie dieses Jahr? Wie hoch ist Ihre Scheidungswahrscheinlichkeit? Unser Online-Tool verrät es Ihnen – und noch viel mehr.

Immer wieder sorgen auch so genannte Hollywood-Traumpaare mit einem überraschenden Beziehungsende nach mehreren Jahren für großen Wirbel. Bei Angelina Jolie und Brad Pitt war es im vergangenen Jahr so, auch bei Johnny Depp und Vanessa Paradies zeigten sich die Fans bestürzt, nachdem die Stars 2012 nach fast 15 Jahren Beziehung ihre Trennung verkündeten.

Doch auch wenn die Schönen und Reichen nicht gerade im Verdacht stehen, besonders bodenständig zu sein – es gibt sie auch unter ihnen: die beständigen, langen Beziehungen. Abseits oder auch mitten drin im Blitzlichtgewitter überdauern sie schon seit Jahren oder gar Jahrzehnten – teils skandalfrei, teils regelmäßigen Trennungsgerüchten ausgesetzt. Eine Auswahl an Langzeit-Paaren sehen Sie in unserer Bildergalerie.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: