Alles im Zeichen elektronischer Musik: Das SEMF 2013 in den Messehallen am Flughafen. Bilder des Festivals gibt es in der Fotostrecke - klicken Sie sich durch! Foto: FRIEBE|PR/ Specht/ Friedrichs

Die SEMF 2013 hat am Samstagabend wieder einmal etliche Anhänger der elektronischen Musik in die Messehallen am Flughafen gelockt. Die ganze Nacht hindurch wurde geravt, getanzt und gezappelt. Wir haben die Bilder des Festivals.  

Die SEMF 2013 hat am Samstagabend wieder einmal etliche Anhänger der elektronischen Musik in die Messehallen am Flughafen gelockt. Die ganze Nacht hindurch wurde geravt, getanzt und gezappelt. Wir haben die Bilder des Festivals.

Stuttgart - Am Samstagabend sind unzählige Fans der elektronischen Musik in die Messehallen Stuttgart am Flughafen gepilgert, um sich beim Stuttgart Electronic Music Festival - kurz: SEMF - die Seele aus dem Leib zu tanzen. Bis zum frühen Sonntagmorgen verwandelten sich die Messehallen in ein Raver-Paradies.

Den Veranstaltern gelang es wieder mal, eine Mischung aus Mainstream-Acts wie Moonbootica, Klangkarussell und Lexy & K-Paul, Urgesteinen wie Westbam, Sven Väth und Casseopaya, Raritäten wie Luciano und Trendsettern wie &Me, RAR und Konstantin Sibold zusammenzustellen. Es war also für jeden etwas dabei.

Wir waren mit der Kamera vor Ort und haben Impressionen vom SEMF 2013 eingefangen - klicken Sie sich durch die Fotostrecke!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: