Das SEK hat am Freitagabend einen Mann im Stuttgarter Osten festgenommen. Foto: 7aktuell.de/Andreas Werner

Der Grund für den SEK-Einsatz am Freitagabend im Stuttgarter Osten ist jetzt bekannt: Die Polizei hat einen 36-Jährigen festgenommen.

Stuttgart - Zunächst waren Einzelheiten zu dem SEK-Einsatz im Stuttgarter Osten am gestrigen Abend noch unklar. Nun hat die Polizei mitgeteilt, dass sie einen 36-Jährigen festgenommen hat.

„Der Kripo wurde im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen bekannt, dass sich der Mann in einer Wohnung am Mühlkanal im Stuttgarter Osten aufhält“, sagt ein Polizeisprecher am Samstagmorgen. Gegen den Mann habe noch ein Haftbefehlbestanden - mit einer „ausstehenden längeren Restfreiheitsstrafe“, so die Auskunft.

Da nach Polizeiangaben zu dem Zeitpunkt unklar war, ob der Mann in Waffenbesitz gewesen ist, wurde seitens der Kripo ein Sondereinsatzkommando angefordert. Dieses konnte den Mann gegen 18.15 Uhr festnehmen. Der 36-Jährige leistete bei seiner Festnahme keinen Widerstand.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: