Schwerer Unfall im Rhein-Neckar-Kreis (Symbolbild) Foto: dpa

Schwerer Unfall auf regennasser Fahrbahn: Im Rhein-Neckar-Kreis hat ein Lkw-Fahrer offenbar den Fahrer eines Motorrads übersehen und ihm die Vorfahrt genommen.

Neulußheim - Beim Zusammenprall mit einem Lastwagen sind in Neulußheim (Rhein-Neckar-Kreis) ein Motorradfahrer und sein Beifahrer schwer verletzt worden. Der Lastwagenfahrer übersah am Mittwochabend das Motorrad und nahm ihm die Vorfahrt, wie die Polizei mitteilte.

Der 24-jährige Motorradfahrer konnte bei regennasser Fahrbahn seine Maschine nicht mehr bremsen und prallte gegen den Laster. Sein ebenfalls 24 Jahre alter Beifahrer wurde unter den Lastwagen geschleudert, er selbst stürzte auf die Straße. Beide wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Der Lastwagenfahrer erlitt einen Schock. Die L560 blieb in beiden Richtungen für rund vier Stunden lang gesperrt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: