Ein Notarzt wurde per Helikopter zur Unfallstelle geflogen. Foto: dpa

Zwei Motorradfahrer sind bei einem Unfall am Freitagnachmittag bei Spiegelberg schwer verletzt worden. Offenbar kollidierten die Biker bei einem Überholmanöver.

Spiegelberg - Bei einem Unfall zwischen zwei Motorradfahrern auf der L1066 bei Spiegelberg (Rems-Murr-Kreis) sind am Freitagnachmittag ein 38-jähriger Mann und eine 43-jährige Frau schwer verletzt worden.

Entgegenkommende Motorradfahrer übersehen

Wie die Polizei berichtet, wollte der 38-Jährige, der in Richtung Neulautern fuhr, offenbar gegen 16.15 Uhr einen Lkw überholen und übersah dabei zwei entgegenkommende Motorradfahrer. Der 38-Jährige und die 43-Jährige prallten frontal aufeinander und wurden schwer verletzt.

Ein Notarzt wurde per Hubschrauber zur Unfallstelle geflogen und versorgte die Beteiligten. An den Motorrädern entstand ein Gesamtschaden von rund 25.000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: