Es ist laut der Polizei noch nicht klar, warum der Mann von der geraden Straße abkam. Foto: 7aktuell.de/Simon Adomat

Aus bisher unbekannter Ursache kommt ein 55-Jähriger am Samstagmittag mit seinem Auto bei Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) von der Straße ab und prallt gegen einen Baum. Er wird dabei lebensgefährlich verletzt.

Waiblingen - Ein schwerer Unfall hat sich am Samstagmittag auf der Kreisstraße zwischen Korb und Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) ereignet. Aus bislang unbekannter Ursache kam ein 55-Jähriger mit seinem Auto auf der geraden, leicht abfallenden Strecke rechts von der Fahrbahn ab. Nach etwa 20 Metern prallte das Auto gegen einen Baum.

Der Mann wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt und mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert. An seinem Golf älteren Baujahrs entstand laut der Polizei ein Totalschaden in Höhe von rund 3000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: