Am Sonntagmittag ist es bei Donzdorf (Kreis Göppingen) zu einem schweren Motorradunfall gekommen. Foto: 7aktuell.de/Christina Zambito

Ein Motorradfahrer übersieht am Sonntagmittag ein Stauende zwischen Donzdorf-Winzingen und Wissgoldingen. Er kracht in ein Auto und stirbt noch an der Unfallstelle.

Donzdorf - Auf einer Landstraße in der Nähe von Donzdorf (Landkreis Göppingen) ist am Sonntagmittag ein 24-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt. Wie die Polizei am frühen Montagmorgen mitteilte, hatte der Mann mit seinem Motorrad ein Stauende zwischen Donzdorf-Winzingen und Wissgoldingen übersehen und war in ein Auto gekracht.

Durch den Aufprall wurde er auf die linke Fahrbahn geschleudert, wo er mit einem entgegenkommenden Auto zusammenstieß. Der 24-Jährige erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die 56-jährige Beifahrerin des entgegenkommenden Wagens wurde den Angaben zufolge leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von 16 000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: