Auf dem Schwabenplatz ereignete sich ein Unfall mit einem E-Scooter (Symbolbild) . Foto: dpa/Christoph Soeder

Schwerer Unfall mit einem E-Scooter in Stuttgart: Ein betrunkener 42-Jähriger stürzt auf einem der elektrischen Fahrzeuge – und zieht sich schwere Verletzungen zu.

Stuttgart - Bei einem Unfall hat sich der Fahrer eines E-Scooters nahe der Schwabengalerie in Stuttgart schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann sei augenscheinlich betrunken gewesen, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Eine Zeugin hatte den auf dem Schwabenplatz liegenden Mann in der Nacht zum Sonntag gegen 2.30 Uhr bemerkt und die Rettungskräfte verständigt. Der 42-Jährige konnte zum Unfallhergang keine Angaben machen.

Ein Notarzt versorgte den Mann, Rettungskräfte brachten ihn anschließend in ein Krankenhaus. Die Polizei bittet Zeugen den Unfalls unter der Telefonnummer 0711 8990 3400 um Hinweise.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: