Die Polizei in Darmstadt hat zwei Tote gefunden. (Symbolfoto) Foto: dpa-Zentralbild

Nachdem Anwohner Schüsse bei der Polizei gemeldet hatten, haben die Beamten in Darmstadt eine tote Frau und einen toten Mann gefunden. Die Ermittler gehen von einem Tötungsdelikt und einem Suizid aus.

Darmstadt - Im hessischen Darmstadt sind nach Schüssen eine Frau und ein Mann tot aufgefunden worden. Polizisten fanden am Mittwochmorgen ihre Leichen, nachdem Anwohner Schüsse gemeldet hatten. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen davon aus, dass es zunächst zu einem Tötungsdelikt und danach zu einem Suizid kam.

Die Identität der beiden Toten und die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar. Am Tatort brannte nach Angaben der Polizei Darmstadt auch ein Auto, das die Feuerwehr löschte. Die Ermittler fanden demnach zudem eine Waffe. Der Tatort wurde weiträumig abgesperrt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: