Die B-Klasse brannte komplett aus. Foto: SDMG

Zwei Frauen fahren in einem Mercedes-Benz auf der Bundesstraße 29, als das Auto kurz nach dem Grafenbergtunnel Feuer fängt. Die B-Klasse brennt komplett aus.

Schorndorf - Am Montagabend ist auf der Bundesstraße 29 eine Mercedes-Benz B-Klasse ausgebrannt. Die Fahrerin und ihre Beifahrerin waren gegen 17.35 Uhr in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs, als sich zwischen den Anschlussstellen Schorndorf-Ost und Schorndorf-West das Fahrzeug selbst entzündete. Die beiden Fahrzeuginsassinnen konnten unverletzt aussteigen, nachdem die Fahrerin auf dem Seitenstreifen angehalten hatte.

Die Feuerwehr Schorndorf, die mit zwei Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften vor Ort war, löschte das Feuer im völlig ausgebrannten Fahrzeug. Während des Einsatzes wurde die B29 in Fahrtrichtung Stuttgart kurzzeitig voll gesperrt.

Die Polizei geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Der Sachschaden wird auf rund 25.000 Euro geschätzt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: