Der plötzliche Wintereinbruch in der Nacht zum Samstag hat uns nicht nur malerisch-verschneite Landschaften in Stuttgart und der Region beschert, sondern auch wieder für unzählige Unfälle mit Personen- und Blechschäden gesorgt. In der Region waren Polizei und Feuerwehr im Einsatz. (Archivbild) Foto: dpa

Der plötzliche Wintereinbruch in der Nacht zum Samstag sorgte vor allem im Kreis Ludwigsburg und im Rems-Murr-Kreis für unzählige Unfälle mit Personen- und Blechschäden - ein Überblick.

Stuttgart - Der plötzliche Wintereinbruch in der Nacht zum Samstag hat uns nicht nur malerisch-verschneite Landschaften in Stuttgart und der Region beschert, sondern auch wieder für unzählige Unfälle mit Personen- und Blechschäden gesorgt. In der Region waren Polizei und Feuerwehr im Einsatz.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: