Die Drähte laufen heiß - wir haben einige Stimmen zum Schlichterspruch aus dem Netz gesammelt. Foto: Screenshot

Von Freude bis Wut: Schlichterspruch wird auf Facebook und Twitter heiß diskutiert.

Stuttgart - Heiner Geißler hat am Dienstag seinen Schlichterspruch verkündet. Die Wogen glätten, konnte er dadurch nicht. Vielmehr kochen seitdem weiterhin die Emotionen hoch. Wir haben einige Stimmen zum Schlichterspruch von Gegnern und Befürwortern aus dem Netz gesammelt.

Kommentare auf StN-Online:

Politikverdrossen: Wie immer bla bla bla und das Volk ist wieder der Dumme. Hat jemand was anderes erwartet? Das ist doch nur Zuckerwatte für Volk, was da bei der Schlichtung rausgekommen ist [...].

Confusius: Der Schlichterspruch ist eine Ohrfeige für die Bahn und ein Misstrauensvotum gegenüber dem Oberbürgermeister von Stuttgart und der baden-württembergische Landesregierung.  Welches Argumemt pro S21 bleibt denn, außer dass ein Stop teuer wäre ?

Alex: [...] Fakt ist: Seit 15 Jahren wird das Ding geplant, und jetzt wird es gebaut. Den Protest in allen Ehren, und ich bin stolz darauf, obwohl ich für S21 bin - ihr habt einen Haufen bewegt! Können wir jetzt mal normal weitermachen, oder müssen wir uns weiter zerfleischen?

Stimmen bei Facebook

Andreas Schönberger : Geißlers Verbesserungsvorschläge kosten gut und gerne eine Milliarde Euro. Damit ist die Schmerzgrenze von 4,5 Milliarden Euro klar überschritten. Bin gespannt, wie die jetzt die Finanzierung "aufsetzen". Ich als Steuerzahler werde mich jedenfalls gegen diese Steuergeldverschwendung weiterhin wehren.

Daniel Tekula: Ich denke wir haben aktuell ganz andere Probleme, als diesen blöden Bahnhof. Etwa Terrorismus, einen schwachen Euro usw. Das bereitet mir persönlich mehr Sorgen. Da merkt man wieder, dass manche Leute nichts besseres zu tun haben, als sich ständig zu wehren und dagegen zu sein [...].

Ronald Bechtle: Endlich gute Nachrichten für die Region und die Arbeitsplätze.

Nico Lai: Alles stoppen! Riesenblödsinn!

Stimmen bei Twitter

Benztown2005: Der Schlichterspruch von Heiner Geißler bedeutet ein großes Minus für das Projekt Stuttgart 21. Auch wenn medial versucht wird, ein Plus daraus zu machen. Dennoch müssen wir alle, [...] weiterhin dafür kämpfen, dass wir eine Demokratie-Plus in Stuttgart und Deutschland erreichen.

schkab: Ein wahrlich schlichter Spruch, der Schlichterspruch.

Werdermaddin:  Das sich die Grünen noch nicht mal mit dem Schlichterspruch zufrieden geben können und weiter protestieren, finde ich echt schwach!

noticiasypunto: Die einzigen, die sich über den Schlichterspruch hinwegsetzen werden, sind die Bahn und das Land - die werden die Bäume bald fällen!

Optififfi: Mir wäre ein Baustopp wichtig gewesen, bis das Erweiterungskonzept fertig ist. Ansonsten ist der Schlichterspruch ok.

denim501:  [...] Ich bin wütend - und fordere einen Bürgerentscheid!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: