Trendfrisur in diesem Sommer: Helene Fischer mit Long Bob bei ihrem Auftritt in der Mercedes Benz Arena. Foto: Oliver Willikonsky/Lichtgut

Lange blonde Mähne – das war einmal. Helene Fischer hat immer wieder Lust auf etwas Neues und trägt jetzt einen Long Bob. Hier sind die Bilder von ihrem neuen Look.

Stuttgart - Bei ihrem ausverkauften Konzert vor 45 000 Fans in der Stuttgarter Mercedes-Benz-Arena am Wochenende war es schon unübersehbar: Der Schlagerstar trägt Long Bob, die Haare knapp schulterlang – als längere Variante des klassischen Bob. Der ideale Sommerlook.

Perfekter Long Bob

Ihren neuen Look präsentiert sie auf Instagram. Die Frisur endet zwischen Schultern und Halsansatz. Die Enden sind leicht gestuft, was dem Haarschnitt Leichtigkeit verleiht. Der Long Bob ist die perfekte Frisur für mittellanges Haar.

Die 33-Jährige ist nicht der einzige Promi, der sich für die Trendfrisur des Jahres die Haare ein paar Zentimeter hat schneiden lassen. Topmodel Bella Hadid steht genauso wie Schauspielerin Diane Krüger auf gestyltes mittellanges Haar.

Fans sind begeistert

Ihre neue Frisur sorgt für jede Menge Gesprächsstoff bei den Fans. „Ich find die kürzeren Haare sehen super aus“, ist dort zu lesen. „Schick.“ „Sieht cool aus die Haarlänge.“ „Sieht einfach super aus deine neue Frisur.“ „Wie kann nur ein Mensch soooo schön sein und den anderen sooo viel Freude machen.“ „Ich liebe es.“ „Ich LIEBE deine neuen Haare steht dir super gut. Dein Look ist einfach großartig.“

Doch nicht alle Follower sind begeistert. „Bitte nicht noch kürzer. “, fordert ein Follower. Einer wiederum meint: „Endlich werden die Haare wieder kürzer“.

Helene Fischers Look

Ob sich die Schlagerqueen wie schon vor einigen Jahren wieder für einen Pixie Cut entscheidet? In unserer Bildergalerie können Sie Helene Fischers Frisur im Wandel der Zeit begutachten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: