Ruby O. Fee und Matthias Schweighöfer sind seit 2019 offiziell zusammen. Foto: Roger Harvey/ZUMA Press Wire

Hingucker bei den Filmfestspielen in Cannes: Matthias Schweighöfer kam mit seiner Freundin Ruby O. Fee und posierte mit ihr für die Fotografen.

Matthias Schweighöfer (43) und Ruby O. Fee (28) ziehen bei den Filmfestspielen in Cannes alle Blicke auf sich. Bei der Eröffnung des 77. Filmfestivals an der Côte d'Azur schritten der Schauspieler und seine Partnerin in eleganten Outfits über den roten Teppich.

Schweighöfer, der zuletzt im Oscar-Erfolg "Oppenheimer" zu sehen war, erschien bei der prestigeträchtigen Veranstaltung in einem schwarzen Zweireiher mit weitem Bein und passender Fliege. Die runde Brille und die silberne Clutch komplementierten seinen Look. Ruby O. Fee begeisterte in einem silbernen Kleid mit auffälligem Dekolleté. Arm in Arm posierte das Schauspieler-Paar für die Fotografen.

Zahlreiche Prominente bei der Eröffnungsveranstaltung

Bei den Filmfestspielen in Cannes, die vom 14. bis zum 25. Mai dauern, jagt ein Highlight das andere. Das Event begann mit der Premiere von des Films "Le deuxième acte" des Regisseurs Quentin Dupieux (50). Am ersten Tag wurde Meryl Streep (74) zudem die Ehrenpalme für ihr Lebenswerk überreicht. Neben Schweighöfer, O'Fee und Streep strahlten unter anderem Heidi Klum (50), Jane Fonda (86), Romee Stridj (28) und Greta Gerwig (40) auf dem roten Teppich.

Matthias Schweighöfer und Ruby O. Fee sind seit 2019 offiziell zusammen. Immer wieder zeigen sich die beiden gemeinsam bei Events. Viele private Einblicke geben sie nicht. Im vergangenen Jahr verriet die 29-Jährige der "Vogue" allerdings, zusammen mit ihrem Freund eine Paartherapie zu machen.