Viel los war beim diesjährigen Entdeckungstag „Schätze des Westens“. Foto: 7aktuell.de/Andreas Friedrichs

Beim Entdeckungstag im Stuttgarter Westen gab es wieder viel zu sehen. Wir haben die Bilder von den diesjährigen Schätzen des Westens.

Stuttgart - Es geht vor allen Dinge um Kreativität: Im September 2005 fand zum ersten Mal der Entdeckungstag „Schätze im Westen“ statt. Auch in diesem Jahr hat sich das kollegiale Netzwerk professionell kreativ tätiger Menschen im Stuttgarter Westen zusammen getan und den Tag veranstaltet.

Mit dabei waren Designer, Kunsthandwerker, Künstler und Galerist, die ihren Arbeitsraum, ihre Werkstatt, das Atelier, Ladenatelier oder ihre Galerie im Stuttgarter Westen betreiben. „Unsere Ziele sind gegenseitige Inspiration, freundschaftliche Verbindungen, Zusammenarbeit und Hilfestellung. Unsere gemeinsamen Aktivitäten erhöhen den Bekanntheitsgrad der Einzelnen und verbessern das Image unseres Stadtteils“, heißt es auf der Homepage.

Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: