Auf der Comic-Con in San Diego trafen sich am Samstag besonders Hartgesottene zum Zombie-Walk. Foto: dpa

Neben vielen Hollywoodstars konnten die Besucher auf der Comic-Con in San Diego auch auf Superman, Hellboy, den Joker und einige Zombies treffen. Wir haben die Bilder des schrägen Events.

San Diego/New York  - Mit verkleideten Fans und Schauspiel-Stars hat im kalifornischen San Diego am 18. Juli die weltgrößte Comic-Messe „Comic-Con“ begonnen. Zum Auftakt der viertägigen Veranstaltung statteten am Donnerstag (Ortszeit) unter anderem die Hollywood-Stars Arnold Schwarzenegger, Sylvester Stallone und Gillian Anderson („Akte X“) der Schau einen Besuch ab.

Die vor rund 40 Jahren als reine Comicbuch-Veranstaltung ins Leben gerufene Messe befasst sich seit einiger Zeit auch mit Horror, Science-Fiction und Fantasy in Filmen und im Fernsehen. Rund 130 000 Besucher kommen dafür jährlich in die Messehallen von San Diego - viele von ihnen verkleidet als ihre Lieblings-Comichelden.

Am zweiten Tag der Messe sorgten die Heavy-Metal-Legenden von Metallica für die richtige Stimmung, an Tag drei trafen sich etliche Comic-Fans zum Zombie-Walk durch San Diego.

In unserer Fotostrecke haben wir die Bilder der Superstars, Comichelden und Untoten. Viel Spaß beim Durchklicken!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: