Sam Claflin und Laura Haddock gehen getrennte Wege Foto: Landmark Media. pictures@lmkmedia.com. Tel:00 44 20 7033 3830/ImageCollect

"Die Tribute von Panem"-Star Sam Claflin lässt sich scheiden. Auf Instagram gab er die Trennung von Ehefrau Laura Haddock bekannt.

Die nächste Schauspieler-Ehe ist gescheitert. Der Brite Sam Claflin (33), bekannt aus der "Tribute von Panem"-Reihe und "Ein ganzes halbes Jahr", hat in seiner Instagram Story die Trennung von Ehefrau Laura Haddock (33, "Transformers: The Last Knight") bekanntgegeben. "Laura und ich haben beschlossen, uns scheiden zu lassen", heißt es in dem gemeinsamen Statement. Die beiden werden weiter in "Liebe, Freundschaft und tiefem Respekt" miteinander verbunden sein und sich gemeinsam um ihre Familie kümmern. Weitere Kommentare dazu werde es nicht geben.

Holen Sie sich hier "Ein ganzes halbes Jahr" mit Sam Claflin und "Game of Thrones"-Star Emilia Clarke nach Hause

Sam Claflin und Laura Haddock haben im Jahr 2013 geheiratet. Kennengelernt haben sie sich bereits im Jahr 2010, bei einem Casting für "My Week with Marilyn" (2011), in dem beide jedoch nicht mitspielen. "Ich betrat einen Raum, sah sie, verließ den Raum wieder, rief meinen Agenten an und sagte: 'Ich habe die Frau getroffen, die ich heiraten möchte'", erzählte Claflin einst über ihr erstes Aufeinandertreffen. 2015 kam der gemeinsame Sohn Pip auf die Welt, 2018 folgte eine Tochter.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: