Saisonkalender Mai Erdbeer-Frischkäseroulade – ein Rezept vom Profi

Von Alexander Hahn 

Im Mai sind Erdbeeren fester Bestandteil der Dessertkarten. Uns verrät Profikoch Alexander Hahn aus Kirschberg an der Bergstraße, wie er sie am liebsten zubereitet: In einer Biskuitrolle mit Frischkäse-Füllung.

Stuttgart - Im Mai beginnt die Saison für heimische Erdbeeren, die auf dem freien Feld gewachsen sind. Auch in den Restaurants stehen die Beeren jetzt wieder auf den Dessertkarten. Alexander Hahn, Chefkoch im Hotel Krone in Hirschberg, rollt die süßen Früchte gerne in eine Frischkäse-Roulade.

Lesen Sie hier: Erdbeeren – fünf Fakten über die rote Vitaminbombe

Zutaten

500 gr. Püree von frischen Erdbeeren

200 gr. Crème fraiche

100 gr. Saure Sahne

Den Saft und Abrieb einer Limette oder Zitrone

9 Blatt Gelatine

200 gr. geschlagene Sahne

100 - 200 gr. Puderzucker

Zubereitung

Erdbeerpüree, Crème fraiche, Saure Sahne und Aromaten inklusive Zucker vermischen, eingeweichte und ausgedrückte Gelatine auflösen und zur Masse geben, Schlagsahne unterheben und die fertige Masse eine halbe Stunde im Kühlschrank anziehen lassen. Ca. 1 cm hoch auf einen Bisquit verteilen, einrollen und kalt stellen.

Lesen Sie jetzt