Am Bahnhof in Sachsenheim wurde eine 16-Jährige sexuell belästigt. Foto: dpa

Die Polizei sucht einen Unbekannten, der am Samstagabend ein Mädchen in einer Unterführung unsittlich berührt und sexuell belästigt haben soll.

Sachsenheim - Wie die Polizei berichtet, hat ein Unbekannter eine 16-Jährige am Bahnhof Sachsenheim - Großsachsenheim sexuell belästigt. Der Mann kam am Samstagabend gegen 20.15 Uhr in einer Unterführung auf das Mädchen zu und fasste ihr mit beiden Händen an die Brüste. Er versuchte sie auch zu küssen, die Geschädigte leistete jedoch Gegenwehr. Als zwei Passanten vom Busbahnhof in Richtung der Geschädigten und des Täters liefen, ließ er von ihr ab und flüchtete.

Der Täter wird als Schwarzafrikaner beschrieben, der etwa 1,73 Meter groß ist, schlank und zwischen 30 und 35 jahre alt. Er trug einen Vollbart und war mit schwarzer Jeans und schwarzem Kapuzenpullover mit hellem, kreisförmigem Motiv auf dem Rücken bekleidet. Die Kapuze des Pullovers hatte er aufgesetzt.

Zwei Passanten werden gesucht

Zeugen, die die Tat beobachtet haben (insbesondere die beiden genannten Passanten) oder weitere Personen, die sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten, sich beim Polizeirevier Vaihingen/Enz (Tel: 07042/941-1200) zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: