Ein Smart-Kleinwagen sollte nur auf den Reifen stehend gelagert werden (Symbolbild). Foto: dpa/Ian Langsdon

In Oppenweiler hat jemand einen Smart demoliert. Der Kleinstwagen wurde laut der Polizei angehoben und auf die Heckklappe gekippt. Jetzt bittet die Polizei um Zeugenhinweise.

Oppenweiler - Einen ungewöhnlichen Fall von Sachbeschädigung meldet die Polizei aus Oppenweiler (Rems-Murr-Kreis). Dort haben Unbekannte am Montagabend einen Smart beschädigt – und zwar, indem sie den ungefähr eine Tonne schweren Kleinstwagen offenbar anhoben, kippten und auf die Heckklappe stellten. Dadurch wurde das Heck des Autos erheblich in Mitleidenschaft gezogen.

Laut der Polizei hat sich die Tat um kurz vor 20 Uhr ereignet. Sie bittet um Hinweise an die Telefonnummer 0 71 91/90 90.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: