Der 60-Jährige führte eine beachtliche Summe Bargeld und mehrere Apple-Produkte in seinem Rucksack mit sich. (Symbolbild) Foto: dpa-Zentralbild

Bislang unbekannte Täter stehlen einem 60-Jährigen in der S-Bahn den Rucksack. Sie machen eine für sie überraschend hohe Beute.

Stuttgart - Am Donnerstagmorgen haben bislang unbekannte Täter in der S-Bahn den Rucksack eines 60-Jährigen gestohlen. Darin befanden sich laut Angaben der Polizei rund 5.500 Euro Bargeld sowie ein Apple MacBook Pro und ein iPad.

Der Mann war zwischen 7.32 und 7.55 Uhr in der S2 aus Endersbach in Richtung StuttgarterHauptbahnhof unterwegs. Die Bundespolizei hat nun die Ermittlungen wegen des Verdachts des Diebstahls aufgenommen und bittet um die Mithilfe von Zeugen.

Hinweise nimmt die Polizei unter folgender Telefonnummer entgegen: 0711/87035-0.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: