Jo Ungemach ist der Leiter des Abenteuerspielplatz West. Foto: Steinert

Um eine Sanierung finanzieren zu können, beteiligt sich der Abenteuerspielplatz West an einem Gewinnspiel.

S-West
Die Schaukeln auf dem Abenteuerspielplatz an der Schwabstraße müssen dringend erneuert werden. Außerdem braucht das Innere des Bauwagens eine Verschönerung und die Hütte eine Generalsanierung, berichtet Leiter Jo Ungemach. Um einen Zuschuss für die Renovierungsarbeiten zu bekommen, nimmt der Verein Abenteuerspielplatz West an einer Online-Abstimmung teil. Diese wird vom Getränkehersteller Fanta, dem Deutschen Kinderhilfswerk und dem Tüv Rheinland unter dem Stichwort „100 Spielplätze in 100 Tagen“ organisiert. Über drei Online-Foren kann abgestimmt werden, welche von den bundesweit 100 Mitbewerbern einen Sanierungszuschuss von 5000 Euro bekommt. 20 Spielplätze werden diese Prämie erhalten. Außerdem gibt es 80 weitere Prämien in Höhe von 1000 Euro.

Den Abenteuerspielplatz können die Bürger bis zum 31. Juli im Internet unterstützen. Abgestimmt werden kann auf drei verschiedenen Seiten: www.facebook.com/fantaspielspass, www.dkhw.de oder www.tuv.com.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: