Diese ein Meter lange Schlange hatte es sich auf dem Balkon des 53-Jährigen gemütlich gemacht. Foto: Polizeipräsidium Südhessen

Im Sommer ist ein Balkon eine Wonne – eigentlich. Für einen 53-Jährigen endetete der Besuch auf seinem Vorbau mit einem großen Schrecken. Eine große Schlange hatte es sich dort gemütlich gemacht.

Rüsselsheim - Eine ausgebüxte Riesenschlange hat in Rüsselsheim (Hessen) einen Mann erschreckt. Der 53-Jährige habe es sich am Montagmittag auf seinem sonnigen Balkon im 2. Stock bequem machen wollen, als er das etwa ein Meter lange Reptil auf den warmen Fliesen entdeckte, berichtete die Polizei in Darmstadt am Dienstag.

Die Feuerwehr fing die etwa ein Meter lange Boa Constrictor ein und brachte sie in ein Tierheim. Woher das Tier stammt, war zunächst unklar. Der Lebensraum der Boa Constrictor ist Südamerika. Sie gilt als ungiftig, ist aber als Würgeschlange bekannt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: