Die Drogeriemarktkette dm ruft Trinkampullen zurück. Foto: dpa

Die Drogeriemarktkette dm ruft Trinkampullen zurück. Die Einnahme kann allergische Reaktionen wie Schwellungen und Hautrötungen verursachen.

Karlsruhe - Der Drogeriemarkt dm ruft Trinkampullen zurück, weil sie nach dem Verzehr allergische Reaktionen wie zum Beispiel Hautrötungen, Schwellungen oder Brennen hervorrufen können. Wie das Unternehmen am Samstag in Karlsruhe mitteilte, handelt es sich um das Produkt „DAS gesunde PLUS Immun Wochenkur Trinkampullen, 7 St.“ mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 12/2018 und 02/2019.

Das Mindesthaltbarkeitsdatum sei auf dem Boden der Verpackung zu erkennen. Kunden werden dringend gebeten, das Produkt nicht zu konsumieren und ungeöffnet oder bereits angebrochen in die dm-Märkte zurückzubringen. Der Kaufpreis werde erstattet.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: