"Let's Dance"-Moderator Daniel Hartwich präsentiert bald ein neues Showformat bei RTL Foto: imago images/APress

Mit "The Masked Singer" landete ProSieben einen Mega-Hit. RTL scheint nun mit einem ähnlichen Show-Konzept nachziehen zu wollen.

Mit der Erfolgsshow "The Masked Singer" sichert sich ProSieben regelmäßig Traumquoten - nun zieht auch die Konkurrenz nach. RTL plant für die kommende TV-Saison die neue Show "Big Perfomance - wer ist der Star im Star?". Das gab der Sender am Montag bekannt und verspricht "sensationelle Verwandlungen, grandiose Musikauftritte und einen großen Rate-Spaß".

Bestellen Sie hier "Let's Dance - Das Tanzalbum (Best of)" auf Amazon

In vier geplanten Shows sollen sich darin "Prominente in ihre Lieblings-Musiklegende" verwandeln - beispielsweise "Jennifer Lopez, Mick Jagger, Tom Jones, Katy Perry, Adele oder Prince" - und von den Zuschauern und einem "Panel aus prominenten Gesichtern" erkannt werden. Fans dürften sich schnell an "The Masked Singer" erinnert fühlen, in der kostümierte Stars ebenfalls anhand ihrer Gesangsperformance erkannt werden müssen.

Moderiert wird "Big Performance - wer ist der Star im Star?" von Daniel Hartwich (41). Weitere Details zur Sendung sind noch nicht bekannt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: