Dirk Bach und Sonja Zietlow moderieren erneut die RTL-Dschungelshow. Foto: RTL / Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holtmich hier raus!" im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/unterhaltung/ich-bin-ein-star.html

Wieder sind elf C-Promis für RTL in Australien - Vorfreude auf das Dschungelcamp.

Stuttgart - Zwei Jahre lang war Pause, jetzt schickt RTL wieder eine Ladung Menschen in den Urwald: Elf mehr oder weniger bekannte Prominente sollen zwei Wochen lang in Australien im Dschungelcamp ihre Zeit totschlagen und RTL eine stabile Quote - etwa fünf bis sieben Millionen Zuschauer - bringen.

Und die Rechnung der Show „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" wird wahrscheinlich wieder aufgehen. Bitter daran allerdings: Die Kandidaten gehören nicht einmal zur deutschen "B-Prominenz", Indira Weis - frühere Sängerin der Casting-Band Bro'Sis - ist da schon eine der Bekannteren.

Wer wird Nachfolger von Ingrid van Bergen?

Am Freitagabend, 14. Januar, geht's um 22.15 Uhr los. Zwei Wochen am Stück, immer abends um 22.15 Uhr, führen die aufgedrehten Moderatoren Sonja Zietlow und Dirk Bach durch die zweifelhafte, aber erfolgreiche Dschungelshow. Einer der Touristen wird der Nachfolger von Ingrid van Bergen werden, die 2009 von den Zuschauern zur „Dschungelkönigin“ gekürt wurde.

Sie möchten wissen, wer die 2011er-Bewohner sind und wer die drei Staffeln der Jahre 2004 (zwei) und 2008 gewinnen konnte? Dann klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: