Prinzessin Estelle von Schweden ist jetzt ein Schulkind. Foto: TT NEWS AGENCY

Ist die groß geworden: Prinzessin Estelle von Schweden wird eingeschult. Gemeinsam mit ihren Eltern Prinzessin Victoria und Prinz Daniel hat die Sechsjährige ihren ersten Schultag erlebt.

Stockholm - Die schwedische Prinzessin Estelle ist am Dienstag eingeschult worden. An der Hand ihrer Eltern, Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel, ging die Sechsjährige am Morgen ihren neuen Klassenkameraden entgegen.

Estelle ist die Erste in der königlichen Familie, die die Privatschule Campus Manilla besucht. Die Schule liegt auf der Insel Djurgården bei Stockholm und hat ein besonderes pädagogisches Konzept. Nicht nur auf Lernen wird hier Wert gelegt, sondern auch auf Fantasie und Kreativität.

Lesen Sie hier, wie groß die royalen Kinder geworden sind.

Die Kinder bekommen neben Schwedisch, Mathematik und Programmiersprachen unter anderem auch Tanz und Instrumentenspiel beigebracht.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: