Zwei Frauen, zwei ganz unterschiedliche Styles: Herzogin Meghan (links) und Herzogin Kate sind Schwägerinnen und Stilikonen. Ihre schönsten Looks 2019... Foto: dpa/Selwyn/Grant

Wer ist die größere Stilikone? Es ist schwer, den Style von Herzogin Kate und Herzogin Meghan zu vergleichen. Also zeigen wir lieber die Outfits, die uns 2019 entzückt haben.

London - Britische Medien nennen es the „Feud of the Duchesses“ (etwa „die Fehde der Herzoginnen“): Angeblich sind die Herzoginnen Kate und Meghan in einem permanenten Konkurrenzkampf miteinander.

Wie viel Wahrheit in solchen Schlagzeilen steckt, sei einmal dahingestellt. Sicher ist aber: Die Schwägerinnen werden andauernd miteinander verglichen. Nicht zuletzt deshalb, weil sie beide als Stilikonen gelten, die mit nur einem Outfit relativ unbekannten Designern zu nie gekanntem Ruhm verhelfen. Couturiers auf der ganzen Welt durften ihn schon erfahren – den „Kate/Meghan-Effekt“: Kaum trägt eine der Herzoginnen diesen Rock oder jene High Heels, sind die ausverkauft. Und das in Minuten.

Lesen Sie hier: Auf diese Skandale hätte die Queen sicher gern verzichtet

Aber wer ist denn nun die größere Stilikone? Es ist, wie vieles im Leben, Geschmackssache: Mancher mag die schlichte Eleganz von Kate lieber, der andere kann dem etwas mutigeren und trendigeren Look von Meghan mehr abgewinnen.

Ob „Team Kate“ oder „Team Meghan“ – in unserer Bildergalerie zeigen wir ihre schönsten Styles des Jahres 2019.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: