Das passiert in Folge 3982. Foto: NDR/ARD/Studio Hamburg Serienwerft

Ben fordert Tina auf, auf den Job in Andalusien zu verzichten. Simon und Valerie werden intim. Was noch passiert, erfahren Sie hier.

14:10 Uhr, Das Erste: Rote Rosen

Simon rettet Valerie mit dem Heimlich-Griff vor dem Ersticken. Valerie jedoch kritisiert ihn dafür, zu grob gewesen zu sein, und sucht mit Schmerzen in den Rippen Klaas in der Notaufnahme auf, um ihm näherzukommen. Klaas jedoch bleibt professionell und stellt fest, dass sie nichts gebrochen hat. Marvin und Charlotte überzeugen sich gegenseitig davon, dass sie über den jeweils anderen hinweg sind. Doch während Charlotte versucht, kreativ zu arbeiten, kreisen ihre Gedanken um Marvin, der plötzlich als Zimmerkellner vor ihr steht.

"Rote Rosen" ist eine fesselnde deutsche Telenovela, die sich um das malerische Hotel "Drei Könige" in Lüneburg dreht. Die Serie folgt dem Leben verschiedener Charaktere, ihre Leidenschaften, Intrigen und romantischen Verstrickungen.

Im Zentrum stehen starke Frauenfiguren, die oft vor Herausforderungen des Lebens stehen, sei es in der Liebe, im Beruf oder in persönlichen Beziehungen. Die Handlung ist geprägt von Drama, Emotionen und überraschenden Wendungen, die die Zuschauer*innen in ihren Bann ziehen.

Die idyllische Kulisse der Stadt Lüneburg bildet eine malerische Hintergrundkulisse für die Geschichten voller Liebe, Verrat und Freundschaft. Die Serie schafft es, die Herzen der Zuschauer*innen mit ihren vielschichtigen Charakteren und den mitreißenden Geschichten zu erobern und nimmt sie mit auf eine emotionale Achterbahnfahrt durch die Welt von "Rote Rosen". Folge verpasst? Streamen Sie "Rote Rosen" in der ARD-Mediathek.

„Rote Rosen“ in der ARD Mediathek schauen

Wenn Sie eine Folge von "Rote Rosen" verpasst haben, können Sie diese auch in der ARD-Mediathek am TV, auf dem Tablet oder Laptop nachschauen. Außerdem können Sie die aktuelle Folge schon vorab ebenfalls in der Mediathek anschauen.