Besonders romantische Gefühle kommen im Rosensteinpark auf. Foto: Lichtgut/Rettig

Wunderschöne Ausblicke, idyllische Schlösser und verträumte Hinterhofcafés: Wir haben uns auf die Suche nach den romantischsten Orten in Stuttgart gemacht.

Stuttgart - Händchenhaltend durch die Stadt flanieren, verträumte Blicke im Hinterhofcafé austauschen, die Aussicht auf den Kessel genießen und zum Abschluss Pasta wie in Italien – verliebt durch den Kessel zu laufen, ist halt schon das Beste. Wir zeigen euch Orte in Stuttgart, die eure Herzen höher fliegen lassen.

Park der Villa Berg

Schnappt euch eine Decke, packt was zum Vespern ein und sagt Ciao zum Trubel der Stadt: Im Park der Villa Berg kann man wunderschöne Sonnenuntergänge erleben, das Renaissance-Gebäude bewundern und die Natur genießen.

Uhlandshöhe

Aussicht ohne Ende! Auf der Uhlandshöhe befindet sich eine Aussichtsplattform, von der man einen perfekten Blick über den Kessel hat. Hier findet ihr einen Tipp für einen Spaziergang inklusive Eis, Minigolf und Sternwarte >>>

Eugensplatz

Die Eugenstaffel (eigentlich Eugenstraße) gehört wohl zu den schönsten Staffeln der Stadt. Oben angekommen, erwartet euch ein atemberaubender Blick auf Stuttgart, Eis vom Eisbistro Pinguin und Drinks in der Apotheke. Oder ihr genießt einfach die Abendsonne mit der Nymphe Galatea, die den Brunnen am Eugensplatz ziert. Noch mehr tolle Aussichtspunkte findet ihr hier >>>

Rosengarten im Rosensteinpark

Wie das duftet: Auf der Südostseite des klassizistischen Landschlosses findet ihr im Rosensteinpark einen wundervollen Garten, den Wilhelm I. der Rose, der Lieblingsblume seiner Frau, Königin Katharina, widmete. Viele der Rosensorten gibt es heute kaum noch im Handel zu kaufen.

Grabkappelle

Die Grabkapelle auf dem Württemberg bietet einen fantastischen Ausblick über den Kessel. Hinter dem Gebäude steckt eine rührende Liebesgeschichte. König Wilhelm I. ließ die Kapelle für seine früh verstorbene Frau, Königin Katharina, errichten. Die Inschrift über dem Eingang der Kapelle lautet: Die Liebe höret nimmer auf. 45 Jahre nach dem Tod seiner Frau wurde Wilhelm in der Grabkapelle bestattet.

Ebenso befinden sich dort die Ruhestätten der zwei gemeinsamen Töchter. Wer noch mehr über die Geschichte und Architektur der Grabkapelle erfahren möchte, der kann an einer Führung durch das Gebäude teilnehmen.

Lapidarium

Kennt ihr schon das Renaissance-Kleinod im Stuttgarter Süden? Nur wenige Treppenstufen führen unterhalb der Karlshöhe zu einem verwunschenen Ort mitten in der Stadt. Das Städtische Lapidarium in der Mörikestraße 24 versetzt Verliebte mit verschlungenen Wegen und Skulpturen in die Vergangenheit zurück.

Bis zum 26. September könnt ihr dort auch die Kuss-Ausstellung des Stuttgarter Fotografen Alwin Maigler bewundern. Er zeigt mit seinem Fotoprojekt "Ein Kuss ist ein Kuss ist ein Kuss" Paare, die sich vor seiner Linse küssen und feiert damit die Diversität der Liebe. Mehr Infos findet ihr hier >>>

Hinterhof-Cafés mit Flair

Urlaub in Italien? Geht auch im Lehenviertel! Das Little Italy ist ein kleines, charmantes Restaurant mit authentischer italienischen Küche. Die Plätze sind immer gut besetzt – der kleine Vorgarten ist ein echter Geheimtipp für Pizza, Pasta und Amore. Noch mehr charmante Hinterhof-Spots findet ihr hier >>>

Ihr könnte den Gastro-Ausflug auch mit einem Spaziergang durchs Lehenviertel verbinden. Hier haben wir Tipps für euch >>>

Süße Orte für Süßholzraspler

Eclaires, Törtchen und Tartelettes: Die süßen Leckereien lassen sich längst nicht mehr nur in Paris finden, sondern auch in Stuttgart. Pâtisserie ist im Kessel kein Fremdwort mehr. Wir zeigen euch, wo es besonders süß zur Sache geht >>>

Kurpark in Bad Cannstatt

Lustwandeln im Park, einkehren im Biergarten oder doch liebe eine Partie Minigolf? Im Herzen von Bad Cannstatt befindet sich mit dem Kurpark eine etwa 15 Hektar große Parkanlage mit abwechslungsreichen Wegen, einer Säulenhalle, blühenden Pflanzen, einer Liegewiese und und und.

Schloss Solitude

Alleine aufgrund seiner Architektur ist das Schloss Solitude ein begehrtes Ausflugsziel. Doch wusstet ihr, dass gerade auch die Gegend um das Jagdschloss herum perfekt für Spaziergänge geeignet ist? Geschützt vor Sonne, Hitze und schwüler Luft bietet das Gelände rund um das Schloss eine schöne Strecke für einen romantischen Waldspaziergang. Noch romantischer wird es nur noch auf der Picknickdecke mit der weitläufigen Wiese vor dem Schloss. Mehr Infos und weitere Spazierrouten gibt es hier >>>

Noch mehr romantische Orte findet ihr in unserer Bildergalerie!