In das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein neuer Chefarzt eingezogen. Foto: Steinert

Professor Georg Sauer ist seit Anfang August neuer Abteilungsleiter.

Burgholzhof
Professor Georg Sauer ist seit Anfang August neuer Chefarzt der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe des Robert-Bosch-Krankenhauses. Er folgt in dieser Funktion auf Professor Wolfgang Simon, der in den vergangenen 20 Jahren die Abteilung des Robert-Bosch-Krankenhauses (RBK) zu einem Zentrum der Maximalversorgung weiter entwickelt hat. Sauer studierte und promovierte an der Universität Heidelberg. Er begann seine medizinische Laufbahn an der chirurgischen Universitätsklinik rechts der Isar in München und wechselte später an die Universitäts-Frauenklinik Ulm. Zuletzt arbeitete er dort als stellvertretender ärztlicher Direktor der Klinik.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: