Rita Ora setzt auf knallige Farben Foto: imago images / ZUMA Press

Im tristen Grau der New Yorker Straßen sorgt Rita Ora jetzt für eine erfrischende Abwechslung. Die Sängerin kombiniert in ihrem Outfit gleich mehrere knallige Farben.

Mit diesem Outfit erntete Rita Ora (28, "Your Song") sicherlich einige Blicke von Passanten: Die Musikerin setzte bei einem Spaziergang durch New York auf eine ungewöhnliche, aber harmonische Farbkombination.

Sichern Sie sich hier Rita Oras Album "Phoenix"

Über einen pinkfarbenen Rollkragenpullover trug die 28-Jährige einen senfgelben Mantel, dessen umgeschlagener Kragen den gesteppten Innenstoff in Türkis zur Geltung brachte. Unter dem Mantel von Prabal Gurung mit klassischem Schnitt blitzte zudem ein knallroter Midirock hervor. Farblich gesehen hatte die Sängerin damit aber noch nicht genug.

Nur die Accessoires blieben dezent

Als zusätzlichen Eye-Catcher wählte sie orangefarbene Lackstiefel mit Blockabsätzen und schwarzen Schnürungen. Bei den Accessoires hielt sich Rita Ora farblich dann zurück: Ein locker gebundener Taillengürtel und eine Sonnenbrille in klassischem Schwarz komplettierten das Outfit und verliehen ihm eine coole Eleganz. Ihre blonde Kurzhaarfrisur trug die Sängerin in leichten Wellen offen und das Make-up hielt sie mit einem leicht schimmernden Lippenstift dezent.

Nach ihrem stylischen Auftritt performte Rita Ora in der "NBC Today Show" ihre neue Single "Only Want You". In den nächsten Wochen wird die Musikerin ihre "Phoenix"-Welttournee fortsetzen, Ende April wird sie dafür auch nach Deutschland kommen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: