Für den Piloten kam jede Hilfe zu spät (Symbolbild). Foto: dpa

Bei Nannhausen in Rheinland-Pfalz ist der Pilot eines Kleinflugszeugs tödlich verunglückt. Das Ultraleichtflugzeug zerschellte 200 Meter vom Flugplatz entfernt.

Koblenz - In Rheinland-Pfalz ist ein 74-Jähriger beim Absturz eines Kleinflugzeugs ums Leben gekommen. Das Ultraleichtflugzeug verunglückte am Donnerstag bei Nannhausen im Rhein-Hunsrück-Kreis, wie die Polizei Koblenz mitteilte. Es zerschellte etwa 200 Meter vom Flugplatz entfernt auf einer Wiese.

Für den 74-jährigen Piloten, der allein in dem Flieger saß, kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch am Unglücksort. Die Unfallursache war zunächst unklar. Sachverständige der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung wurden hinzugezogen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: