Rheinfelden Rentnerin rast gegen Mauern und stirbt

Von red/dpa 

Eine Rentnerin ist bei einem Unfall in Rheinfelden ums Leben gekommen. Foto: dpa
Eine Rentnerin ist bei einem Unfall in Rheinfelden ums Leben gekommen. Foto: dpa

Sie starb noch am Unfallort. Eine Rentnerin fährt mit ihrem Wagen gegen mehrere Mauern, hatte sich überschlagen und war erst nach längerer Strecke zum Stehen gekommen.

Rheinfelden - Eine 76 Jahre alte Autofahrerin ist am Freitag bei einem Unfall in Rheinfelden (Kreis Lörrach) ums Leben gekommen. Sie starb noch am Unfallort, teilte die Polizei mit. Der Wagen der Rentnerin war gegen mehrere Mauern geprallt, hatte sich überschlagen und war erst nach längerer Strecke zum Stehen gekommen.

Die Fahrerin wurde in dem Autowrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Den Angaben zufolge hatte sie wegen eines medizinischen Problems die Kontrolle über das Auto verloren. Andere Fahrzeuge waren an dem Unfall nicht beteiligt. Die Feuerwehr brauchte einen Kranwagen, um das völlig zerstörte Auto zu bergen.

Lesen Sie jetzt