Bei Kranarbeiten hat sich ein Mann im Rhein-Neckar-Kreis lebensgefährliche Verletzungen zugezogen (Symbolbild). Foto: dpa

Schlimmer Unfall im Rhein-Neckar-Kreis: Bei Kranarbeiten auf einer Baustelle erleidet ein Mann lebensgefährliche Verletzungen.

Weinheim - Bei einem Arbeitsunfall in Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) ist ein 48-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt worden. Das Unglück habe sich am Nachmittag bei Kranarbeiten auf einer Baustelle an der Bergstraße (B3) ereignet, teilte die Polizei in Mannheim am Dienstag mit.

Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Details zum Unfallhergang waren zunächst unklar.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: