Mehrere Oldtimer parken im Schlosshof des Residenzschloss Ludwigsburg. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttg

Wenn Oldtimer aus den 20er Jahren auf die barocken Bauten des Residenzschlosses in Ludwigsburg treffen, prallen eigentlich Welten aufeinander. Trotzdem passen die Retro-Fahrzeuge in den Schlosshof.

Ludwigsburg - Ein Mal im Jahr parken die Oldtimer, die eigentlich auf der Messe „Retro Classics“ in Stuttgart ausgestellt werden, auch im Schlosshof in Ludwigsburg. Die Retro-Messen GmbH präsentiert die Ausstellung „Retro Classics meets Barock“ im Residenzschloss in Ludwigsburg zum 15. Mal.

Inzwischen zählt der Treffpunkt zu einem der wichtigsten Termine für Oldtimer-Enthusiasten aus dem Raum Stuttgart. Sie schätzen vor allem die barocke Kulisse, die die historischen Fahrzeuge in einem besonderen Licht darstellt. Der Veranstaltung wohnen jedes Jahr rund 200 000 Besucher bei. Viele von ihnen tragen passende Kostüme und unterstützen damit das Ambiente der Ausstellung.

Die ersten Bilder der diesjährigen Oldtimer

In diesem liegt der Fokus auf Fahrzeugen des inzwischen aufgelösten spanischen Automobilherstellers Hispano-Suiza. Außerdem parken bereits ein Jaguar und ein Bentley im Schlosshof. In den nächsten Tagen wird sich der Platz weiter füllen. Die Veranstaltung startet am 16. Juni 2018.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: